Den Abend werden wir ab 19 Uhr in unserem Lieblingsrestaurant – dem Mezzo – verbringen. Wenn das Wetter es zulässt werden wir den schönen Mezzo-Garten für den abendlichen Proseccoempfang nutzen, ab ca 20 Uhr soll dann das Buffet eröffnet werden.

Am späteren Abend (nach dem Essen) wird ein Teil des Mezzos zur Tanzfläche umfunktioniert und die Tanzfläche eröffnet… Zu dieser Zeit wird sich die Hochzeitsgesellschaft auch nochmal vergrößern, denn Tanz und Hochzeitstorte wollen wir auch mit unseren Freunden teilen!

Da wir – wie ihr wisst – in solchen Dingen humorlos sind, wünschen wir uns einen Abend ohne Hochzeitsspiele, das heißt wir wollen nicht in Schubkarren umhergefahren werden, keine Schuhe hochhalten, nicht in Klopapier gewickelt und auch sonst in keinerlei Aktionen miteinbezogen werden. Wenn der eine  oder andere (Brautvater?) eine Rede halten möchte, so sei das selbstverständlich gestattet… ;-)